Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Festung (engl: Stronghold)
#1
Bei SWTOR kann man Domizile - sogenannte Festungen - erwerben.

Diese gibt es käuflich zu erwerben auf:
-Coruscant-Appartement (bei republikanischen Charakteren)
-Dromund Kaas-Appartement (bei imperialen Charakteren)
-Nar Shaddaa, eine große Stadtwohnung
-Tatooine, eine Wüstenfestung mit Innenhöfen und großem Außenbereich
-Yavin IV, eine Tempelanlage mit großem Außenbereich vorne und hinten und einer vergessenen Höhle
-Manaan, eine Art Wasserschloss
-Umbara *), ein Zug

Jede dieser Festungen kann ausgehend von einem Startbereich gegen Credits oder Kartellmünzen ausgebaut werden, dh. man erwirbt zusätzliche Gebiete oder Räume und somit die Anzahl der möglichen simultanen Besucher.
Alle Bereiche oder Räume können dann mit Dekorationsgegenständen ausgestattet werden.
Besonders zu erwähnen sind dabei die Funktionsdekorationen wie Gildenbank, Frachtrampe, Vermächtnisbank, GHN-Terminal, Postfach, Gegenstands-Modifikationsstation, Erscheinungbild-Modifikationsstation und diverse Händler.
Somit wird die eigene Festung zu einem umfangreichen Zentrum für alle Aktivitäten rund ums Kaufen, Verkaufen und Modifizieren seiner Chars.



*) Eine Besonderheit ist die Festung - eine Art Privatzug - auf Umbara, diese Festung kann man erst erwerben, wenn man durch den Flashpoint "Krise auf Umbara" eine Anzahl spezieller Items (werden durch die Bosse gedropt) gesammelt und diese gegen eine Berechtigung zum Betreten eines speziellen Raumes getauscht hat.
...ich bin hier bloß die Signatur, ich mach doch hier nur sauber.  Verlegen

Zitieren
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste